Referenzen

Referenzen

Mike Agbevenou vereint afro-kubanisches Tanz-Temperament mit sinnlichem Paartanz und bietet erstmals seine einzigartige Workshops nun auch in Spanien an.

Er wirkt auf viele Menschen wie ein Kubaner, doch geboren und aufgewachsen ist er in Togo, nahe der Stadt Lomé. Rhythmus, Musik und Tanz sind dort Teil des täglichen Lebens und so hat er schon in jungen Jahren gelernt, die verschiedenen Afro-Rhythmen wie Zouk, Soukous, Compa oder Highlife mit anderen Musikstilen zu mischen.

Seit 1995 lebt er in München. Dort hat er auch die Liebe und Leidenschaft für Salsa wieder entdeckt. Sein Herz schlägt dabei vor allem in Takt des kubanischen Salsa und Son sowie der Rumba Cubana.

Musik und Tanz bestimmten auch heute sein Leben. Seit Anfang des Jahres 2000 gibt er seine Freude und Begeisterung als Tanzlehrer und DJ im Tanzstudio CIRCULO, einer sehr renommierten Top-Schule für Salsa Cubana in München, an andere Menschen weiter. Sehr schnell springt seine Liebe und Leidenschaft zum Tanzen auf seine Schüler über.

Quelle: Concha del Mar

 

Bei meinen weiteren großartigen Lehrern aus Cuba wie Orlando "Papi" Alfonso, Noydee Fonsecca, Beamiris Rodriguez, Yorgenis Danger, Barbara Balbuena, Chiqui Dixon sowie Mike Agbevenou (Togo) lernte ich außerdem Son, Cha Cha, Mambo, Afro (Orishas) und Rumba Cubana (Yambu, Guaguanco, Columbia).

Quelle: Lena Morena

Mike Agbevenou

Salsa tanzen ist nicht nur das Bewegen der Füße zu faszinierender Musik.
Salsa ist Leidenschaft, Emotion, Lebensfreude...
Auf dieser Seite möchte ich euch mitnehmen in meine Welt!
Disfrùtalo!

Aktuelles

07. Juni 2019

Search